Verein

Die Thüringische Gesellschaft für Radiologie und Nuklearmedizin e.V. (TGRN) wurde im Jahr 1990 mit dem Ziel gegründet, die Radiologie und Nuklearmedizin in Thüringen als Fachgebiet in all ihren Bereichen zu fördern. Dabei soll damals wie heute die regionale Zusammenarbeit der diagnostischen und interventionell tätigen Radiologen, Nuklearmediziner und Strahlentherapeuten untereinander gefördert werden so wie die Kommunikation mit medizinischen Physikern und auf andere Bereiche der medizinischen Bildgebung spezialisierten Forschern unterstützt werden.

Nicht nur in den verschiedenen Fachbereichen und der Forschung, sondern auch in der Lehre und täglichen Praxis leistet die TGRN ihren Beitrag um die Radiologie in Thüringen attraktiv zu gestalten. Insbesondere liegt der TGRN die regionale Ausbildung und Förderung des ärztlichen Nachwuchses am Herzen. Mehrfach im Jahr werden daher Tagungen, Seminare, Kurse und Radiologenstammtische organisiert, die nicht nur als Fortbildungsveranstaltungen gedacht sind, sondern auch den Erfahrungsaustausch zwischen erfahrenen und jungen Kollegen, zwischen niedergelassenen Ärzten und Klinikern, zwischen Ärzten aus verschiedenen Fachgebieten fördern sollen. Zur Erreichung dieser Ziele ist die TGRN als gemeinnütziger Verein nicht nur auf das gemeinsame Interesse, sondern auch auf das Engagement und die Mitarbeit der in Thüringen lebenden und arbeitenden Radiologen und Nuklearmediziner und anderer Mitglieder angewiesen.

Mitgliederversammlung

Es finden jedes Jahr zwei Mitgliederversammlungen der TGRN statt. Im Januar jeden Jahres in Weimar im Rahmen der gemeinsamen Arbeitstagung „Angiologie interdisziplinär“ und im September jeden Jahres im Rahmen der gemeinsamen Jahrestagung der Sächsischen Radiologische Gesellschaft (SRG) und der TGRN. Die Vereinsmitglieder treffen sich unter Ausschluss der Öffentlichkeit um unter anderem über die Aufnahme neuer Mitglieder abzustimmen und die Planung und Umsetzung der Fortbildungsveranstaltungen zu organisieren. Die Versammlung ist eine Gelegenheit, neue Ziele des Vereins abzustecken und sich mit den Vorstands,- und Gründungsmitgliedern auszutauschen.

Achtung:
Die nächste Mitgliederversammlung findet im Rahmen der 27. Gemeinsamen Arbetistagung: Angiologie interdisziplinär in Weimar statt. Zu dieser Versammlung wird der Vorstand neu gewählt. Falls Sie Kandidaten vorschlagen möchten, wenden Sie sich bitte an das Vereinssekretariat.

Wann? Am Samstag, 07. Januar 2017, 13:30 bis 14:30.

Wo? Leonardo Hotel Weimar, Belvederer Allee 25, 99425 Weimar